Kategorie-Archiv: Nachrichten

Der Preis am Ende der Bemühungen, motiviert durch Leidenschaft. Weather’n’ride es wird langsam aber sicher. Prognosen sind mit einer Genauigkeit in High Definition, ab 15 km und mehr bevorzugt bis zu 1 km, für den Grand Prix Ecole Navale. Jetzt sind die Wellen HD9 online , auf alle Spots an der Atlantikküste von Frankreich, aber …. das beste kommt erst noch ….

capture-vagues-hd9

Weather’n’ride: “ die Ecosurf “ möglich ist?

Nach dem Kampf gegen die Wellen auf backside , lassen unser Board für einen Moment und das Gesicht der Beachbreak . Ein Surf in unseren Gedanken machen uns schaden , ist es nicht ?

Die große Frage ist: Was würden wir tun, wenn eines Tages alles verschwindet oder so, wenn die Meere zu beschäftigt waren, und die Wellen sind zu mächtig und gefährlich? Zwei Erklärungen : die globale Erwärmung und schmelzenden Eis ( Eisschmelze ) .

In einer Zeit, Klimatologen , Ozeanographen und Umweltschützer schlagen Alarm . Weather’n’ride und Surfer können auch beitragen, weil diese natürliche Element, das Leidenschaften leben kann, es zu erhalten gilt .

Surfen Sport „grün“, aber …

Es ist eine Idee, die in den Köpfen geblieben ist , seit die ersten Surfboards aus Holz ( Redwood , Brotfrucht , …) gemacht und konnte bis zu 50 kg wiegen. Keeping war rudimentär ( Shorts, Badeanzug ) und sogar einige Surfer waren fast nackt, das ist auch der Grund für das Verbot in Hawaii während der XIX Jahrhundert von Missionaren , weil es als einen Akt der Verdorbenheit betrachtet.

Darüber hinaus ist es selbstverständlich , dass das Meer ist der einzige Ort für diesen Sport so keine Notwendigkeit, Grünflächen rasieren in die Stadien oder Tracks zu bauen.

So viele Surfer in den Bemühungen um die Strände zu bewahren beteiligt : Reinigungen , die Schaffung Verbänden , Blogs und Websites, die mehr für den Umweltschutz zu erziehen ..

, Kommt die Leidenschaft jedoch zu einem Preis , wenn Sie eine Liste von Chemikalien, die in die Herstellung gehen Utensilien zu machen. Nämlich :

  • Polyurethanharz , Glasfaser, chemische Lösungsmittel wie Aceton , um Longboards , Shortboards die Hybrid- , Waffen -, Fisch- , Mini Malibu machen.
  • Neoprenanzüge , Tops , Hauben , Handschuhe , Hausschuhe , dieses Produkt ist zertifiziert 100% recycelbar und nicht auf Erdöl.
  • die Hauptkomponente der wax sind Erdöl und Paraffin.
  • Sonnenschutzmittel , die eine verheerende Wirkung auf den Meeresgrund , vor allem auf Korallen hat .

Wir dürfen nicht vergessen , dass diese Produkte sind in ständigem Kontakt mit der Haut Allergien so dass zusätzlich könnte dies langfristige Auswirkungen haben. Dazu sollten wir die wiederholte Bewegung der Surfer , die die Verwendung von Benzin und Kerosin, deren Schädlichkeit nachgewiesen wird, fördert hinzufügen.

Grundsätzlich ist das Urteil klar: ein wipe-out !

“ Die Ecosurf “ es ist durchaus möglich :

Einige Marken und Geschäfte haben das Konzept , indem sie recyclingfähige Produkte oder “ umweltfreundlich “ zu verstehen , einige sogar von Greenwashing , ihr Engagement zeigen, zu sprechen. Diese Produkte sind sicherlich teuer , aber wenn es zu begrenzen kann der Schaden ist schon ein großer Schritt nach vorn.

Man könnte auch zu reparieren sein matérAiel viel wie möglich , anstatt sich bei jeder Gelegenheit los .

Einige wählen , um in wärmeren Gewässern und damit Surf- Shorts oder Badehose zu wagen und damit Kombinationen zu verbannen.

Letztlich ist es vor allem , um sich der Gefahren bewusst sein und sprechen sich um.

Aloha

Einige Marken “ umweltfreundlich “

Notox , die verschiedene Produkte, vor allem Bretter bietet

Bio- Wachs aus Bienenwachs und Kiefernharz Landes (Frankreich) gemacht

EVOA Palette umweltfreundlicher Sonnenschutzmittel

Weather’n’co und die Französisch Ski-Verband…

Die Französisch-Team hat sich während der Olympischen Spiele in Sotschi stand, mit 15 Medaillen, darunter vier Gold-, und wird daher kletterte auf den 10. Platz im Medaillenspiegel.

Um dieses brillante Ergebnis zu erreichen, hat die Französisch Ski-Verband potenziellen Partnern, darunter Weather’n’co auf Vermögenswerte, mit denen die Französisch-Team auf das Spiel gelingen würde bieten mobilisiert

Während der Olympischen Winterspiele in Sotschi, eine Wettervorhersage-Website wurde speziell mit Daten zu Wind, Temperaturen, Luftdruck und Niederschlag entwickelt, mit Auflösungen ab 15 zu 1 km, das war entscheidend für die Leistung der Französisch-Team, wenn wir wissen, dass Wettervorhersagen sind mit Wintersport und Segeln verbunden.

Letztlich, da die positiven Ergebnisse, ist festzustellen, dass die besten Partnerschaften sind der Schlüssel zum Erfolg.

ffs

         Weather'n'co

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Großen Preis der Marineschule. (Grand Prix de l’Ecole Navale)

Grand Prix Ecole Navale ist zu einem wichtigen Ereignis in der Welt des Segelns. Dies ist eine Monotypie Wettbewerb , der vier Tage dauert und umfasst verschiedene Reihe von Booten wie Offene Klasse 5.70 6.50 , 7.50 Monotype , J80 , Longtze unter anderem. Skippers nach ihrer Kategorie in den Hafen von Brest, Iroise Meer und die Bucht von Douarnenez (Finistère) auszurichten.

Im Jahr 2011 kam Penn Ar Bed Paddle Rennen, ein Wettbewerb der Stand Up Paddle hinzugefügt werden , um dadurch die internationale Ausrichtung der Veranstaltung zu erhöhen.

GPEN statt vom 29. Mai bis 1. Juni 2014 .

Konteradmiral Philippe Hello, Kommandeur der Marineschule (Ecole Navale)

Ein wenig Geschichte …

GPEN wurde 2002 auf Initiative von der Naval Academy , zu genießen und zu teilen, seine besondere Wasser geboren , die Schaffung seiner eigenen Wettbewerb . Diese erste Ausgabe wird eine Flotte von 60 Booten zu sehen : Monotypien und Sportboote und verfügen über 200 Teilnehmern.
In 2009 wurde die Französisch Sailing Federation ins Spiel kommt , wenn die Entscheidung , um die Naval Academy, der Organisation der Meisterschaft von Frankreich Promotion Monotypien bewohnbar zu betrauen. Diese Partnerschaft auch mehr Glaubwürdigkeit , Reputation und Prestige zuweisen wie die Konkurrenz an der Marineschule und wird daher die Verbindungen zwischen diesem und der Marine zu stärken.

Dieses Jahr wird die GPEN werden fast 900 Segler aus Frankreich und Europa zu hosten, verteilt auf 190 Boote: diese Zahlen sind vorläufig, da die Inschriften sind nicht geschlossen . Der Test der RC -Segelboote und Segel verwundet Verteidigung sind wichtige Innovationen : Hinweise auf einen durchschlagenden Erfolg . Weather’n’ride ist auch Teil und bieten die hohe Auflösung Wetter und genaue Informationen über die betreffenden Stellen , aktuelle Daten.

Letztlich ist diese Symbiose nicht das Werk einiger strenger Offiziere , begeisterte Segler und erfahrene Meteorologen, ist die menschliche PASSION das Alpha und Omega .

Offizielle Website: http://www.gpen.fr/

Wasserpläne und Spots :

Rade de Brest

Iroise

Bucht von Douarnenez

Crozon

Morgat

Camaret

Cove Poulmic

 

 

 

 

Pressemitteilung

WNR.GURU bietet eine hohe Auflösung Wetter für den Grand Prix de l’Ecole Navale ( GPEN )

Grand Prix Ecole Navale ( GPEN ) ist eine One-Design- Wettbewerb, der über vier Tage stattfindet. Die Teilnehmer werden nach ihrer Serie in Brest Hafen, die Bucht von Dournenez und Iroise und genießen die Pracht und den Reichtum der Finistère Gebiet fahren. Mehrere Reihen von Booten können die Start nehmen : J80 , Corsair, Seascape 18 , Open 5.70 , Klasse 6.50 , 5.5 JI , Monotype 7.50 , Longtze .

WNR.GURU öffnet eine Website zu der Veranstaltung gewidmet . Fort erfährt Wettervorhersagen km nah an den Olympischen Spielen in Sotschi und London, WNR.GURU setzt sein Know-how in der Meeres Prognose für Wettbewerber GPEN .

Zimmer zur Modellierung hoher Auflösung!

Atmosphärendruck und die kumulierten Niederschlag

Wind 1 km Auflösung

Wind 3 km Auflösung

Wind 15 km Auflösung

Temperatur bei 1 km Auflösung

Temperatur bei 3 km Auflösung

Temperatur bei 15 km Auflösung

Abfahrt mit fast 400 Boote, offen für Amateure und Profis aus der ganzen Welt: Belgien, Deutschland, Schweden, Oman. Der Wettbewerb wird vom 18. April bis 21 in Trinidad sur-Mer laufen. Weather’n’ride wrid mit Ihnen sein, um allen notwendigen Wetterdaten zu bieten.

Internationale Bootfahrt-Woche ist in die gleiche Richtung und wird vom 18. April bis 21 in Marseille statt.

Bitte beachten Sie, dass Anmeldungen sind noch möglich.

Offizielle Websites

http://www.spi-ouestfrance.com/

http://www.lanautique.com/